Was ist Bi-Amping und soll ich das nutzen?

Da ein AVR unter Umst√§nden mehr Endstufen hat als ben√∂tigt werden, ist es bei den meisten AVR m√∂glich, ungenutzte Endstufen (z.B. Surround Back) f√ľr Bi-Amping auf die Front-Kan√§le zu legen. Dies ist aber normalerweise nicht sinnvoll, siehe auch im Artikel Bi-Wiring und Bi-Amping. Text ver√∂ffentlicht unter CC Attribution-Share Alike 4.0 International by av-wiki.de/faq, inhaltlich modifiziert … mehr »


Die Sonos Playbar kann keinen DTS Ton wiedergeben, was kann ich machen?

DTS Tonspuren gibt es nur auf DVD oder Blu-ray Medien. Einige Player (wie zum Beispiel der Samsung BD-H6500) bieten die M√∂glichkeit den DTS Ton in Dolby Digital umzuwandeln. Eine weitere M√∂glichkeit w√§re, das Klangsignal anderweitig umzuwandeln. Dies ist jedoch zumeist nur mit Einbu√üen in Bezug auf die Klangqualit√§t m√∂glich. Text ver√∂ffentlicht unter CC Attribution-Share Alike … mehr »


Ich muss meinen Lautstärkeregler so weit hoch drehen, damit es laut genug ist. Ist der Verstärker zu schwach?

Nein, in den allermeisten F√§llen stellt dies kein Problem dar, sondern ist konstruktionsbedingt oder sogar gewollt. Es gibt zwischen den Ger√§ten gro√üe Unterschiede bez√ľglich des Zusammenhangs zwischen der Stellung des Lautst√§rkereglers und der erreichten Lautst√§rke. Insbesondere Stereoverst√§rker regeln die Lautst√§rke √ľber Potentiometer. Dies f√ľhrt meist dazu, das schon im unteren Regelungsbereich sehr schnell eine hohe … mehr »


Die Dialogverständlichkeit bei Filmen ist schlecht Рwelche Maßnahmen gibt es?

Es gibt diverse Ma√ünahmen, die Sprachverst√§ndlichkeit im TV-Betrieb zu erh√∂hen (ungef√§hr sortiert von hoher Wirksamkeit zu niedriger Wirksamkeit): Anschaffung eines AV-Receivers und Konfiguration mind. als 3.0-System = 2 Frontboxen und Center. Nur hierdurch wird die Sprache auf eine separate Box (den Center) wiedergegeben, die wiederum mit weiteren Ma√ünahmen bearbeitet werden kann. Bei Stereo-Ton: Auswahl eines … mehr »


Wie kann ich meine Internetradiostationen speichern und sortieren?

Die meisten Hersteller setzen bei Internetradio auf den kostenlosen Dienst vTuner. Dort wird das Ger√§t mit der MAC-Adresse registriert (dazu bitte die BDA des Ger√§ts lesen) und es k√∂nnen Senderlisten erstellt und sortiert werden. Jeder Hersteller hat einen eigenen Link zur Verwaltung bei vTuner: Denon Login Pioneer Login Yamaha Login Marantz Login Da Sony sich … mehr »


Kann ich dem Bild einer HDMI-Quelle eine andere Tonquelle zuweisen?

Jein, im Normalfall ist das nicht vorgesehen, es geht aber √ľber Umwege. Um z.B. beim spielen an der Konsole nur das Bild zu sehen, kann man dem entsprechenden HDMI Eingang (z. B. GAME) einen anderen Toneingang zuweisen (z. B. CD/optisch/coax), und dort eine Tonquelle anschliessen. √úber die Fernbedienung kann dann auf die jeweilige Tonquelle (analog/digital/HDMI) … mehr »


Ich habe 4-/6-ő©-Lautsprecher, muss ich den Impedanzschalter im Verst√§rker/AVR umstellen?

Nein, normalerweise ist das nicht sinnvoll. Wenn ein Verst√§rker einen Umschalter (mechanisch oder im Men√ľ) hat, kann man ihn normalerweise auf der h√∂heren Stellung belassen. Dies gilt auch dann, wenn die Bedienungsanleitung etwas anderes besagt. Der Grund ist folgender: Bei geringerer Impedanz flie√üt mehr Strom, dadurch erw√§rmt sich der Verst√§rker st√§rker. In der EU gibt … mehr »


Muss ich den AVR immer einschalten, wenn ich etwas gucken will?

Die Passthrough-Funktion erlaubt es das HDMI-Signal der am AVR angeschlossenen Ger√§te im ausgeschalteten Zustand des AVR an den TV weiter zu leiten. Damit kann der AVR im Standby bleiben, wenn z. B. Nachrichten √ľber einen externen Sat-Receiver geschaut werden. Dazu muss die Passthrough-Funktion im AVR aktiviert werden. Die m√∂glichen Einstellungen sind entweder eine feste Quelle … mehr »


Kann ich Lautsprecher zuhause nach objektiven Kriterien auf korrekte Funktion testen?

In den eigenen vier W√§nden ist dies nur sehr eingeschr√§nkt m√∂glich, denn normale Wohnr√§ume sind optisch nicht optimiert. Ist man sich dessen bewusst, so kann man Lautsprecher z. B. mit Sinust√∂nen auf Verzerrungen/Verf√§rbungen testen und mit (wei√üem) Rauschen die Stereobreite und Monomitte vergleichen, um zu sehen, ob jeder der einzelnen Lautsprecher gleich laut ist und … mehr »


Kann ich meinen DVD / Blu-ray-player auf den AVR stellen?

Da der AVR in der Regel passiv gek√ľhlt ist, beruht das K√ľhlungsprinzip auf dem sogenannten Kamineffekt, d. h. die warme Luft steigt nach oben und von unten str√∂mt kalte Luft nach. Wenn die oberen L√ľftungsschlitze blockiert werden (z. B. durch ein anderes Ger√§t oder ein zu kleines Staufach im Sideboard) kann von unten keine k√ľhle … mehr »