Testbericht: Sonos PLAY:5

Test: Sonos PLAY:5 – Klangstarker Multiroom Smart Speaker

Der Sonos PLAY:5 bietet durch seine ausgefeilte Klangtechnologie und Trueplay ein besonderes Klangerlebnis. PLAY:5 wird über WLAN oder Ethernet in das heimische Netzwerk eingebunden und hat Zugriff auf die eigene Musiksammlung, Musikanbieter und tausende Internetradios.

4 von 5

Bewertet mit 4,1 von 5 Sternen,
basierend auf 41 Kundenbewertungen.

Bestpreis bei amazon finden

Testbericht ansehen

Art.-Nr.: B01615UVDI Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,

Produktbeschreibung

PLAY:5 im Detail: der Start/Pause-Knopf
Der Start/Pause-Knopf des PLAY:5. Weitere Funktionen werden über die berührungsempfindliche Gehäuseoberfläche gesteuert.

Bedienung des Sonos PLAY:5

Einerseits werden grundlegende Funktionen über die Start/Stop/Pause-Taste und die berührungsempfindliche Gehäuseoberfläche gesteuert. Ein Wisch nach links oder rechts, oben oder unten ändern Parameter wie Lautstärke oder schaltet Titel vor und zurück.

Alle Musik und Funktion zur Hand

Weiterhin wird der PLAY:5 und die Musiknutzung über ein eigenes App von Sonos bedient, welches auf dem Smartphone, dem Tablet, Laptop oder PC ausgeführt wird. Hier kann jeder Lautsprecher in jedem Raum nach Belieben gesteuert werden. Im App kann auf die eigenen Musiksammlung im heimischen Netzwerk zugegriffen werden oder man nutzt den Lieblings-Musikdienst wie beispielsweise TuneIn, Deezer, Napster, Spotify, Soundcloud, Mixcloud, Tidal oder auch Apple Music.

Wenn das eigene Handy oder Tablet gerootet ist, kann man mit der App Airaudio auch Musik von Youtube abspielen

Das Innere der PLAY:5 von Sonos
Im PLAY:5 von Sonos klingen 6 verschiedene Lautsprecher, inklusive der dazugehörigen Verstärker – perfekt eingestellt durch Trueplay.

Sonos und Trueplay

Trueplay: Der PLAY:5 bietet nicht nur 6 einzelne Lautsprecher zur Versorgung der einzelnen Frequenzbereiche. Jeder Lautsprecher wird auch individuell von seinem eigenen Dynamikprozessor und Verstärker versorgt. Genau hier kommt dann auch die Raum- und Akustikmessung zur Geltung, welche mit der App von Sonos vorgenommen wird. Sie beeinflusst die optimale Einstellung aller Parameter.

Die Lautsprecher geben bei der Einstellung verschiedene Klangimpulse von sich, welche dann gemessen werden. Somit wird die Raumreflektion berechnet. Damit werden dann Nachlaufzeiten und Akustikanpassungen für jeden einzelnen Lautsprecher berechnet.

Der PLAY:5 von Sonos im Testbericht
Der Sonos PLAY:5 – schlicht und zeitlos.
Die Rückseite des Sonos PLAY:5
Die Rückseite des Sonos PLAY:5 ist ebenfalls schlicht gehalten.

Klang des PLAY:5

Die Installation und Inbetriebnahme des PLAY:5 ist eine einfache und schnelle Sache. Auch wenn der Raum nicht mit dem App Trueplay eingemessen wird, ist der Klang beeindruckend.

Klare, präsente Höhen, kernige Mitten und Satte Bässe. Nachdem die Box mit Trueplay eingemessen wurde wird das Klangbild noch klarer. Als Stereopaar wird die Breitenwirkung enorm zur Geltung. Insgesamt ist der Sound noch besser als die erste Generation der PLAY:5 von Sonos.

Design und Verarbeitung

Das Design ist zeitlos und schlicht. PLAY:5 kann liegend oder auch hochkant positioniert werden. In jedem Falle ist die Touch-Bedienung ermöglicht.

Die Gestaltung und das Design umfasst jeden Aspekt des Produkts und ist umfassend durchdacht und ansehnlich. Die Verarbeitung ist durchweg wertig und stabil und mit dem Gesamtgewicht von auch 6 Kilo auch standsicher.

Fazit

Der PLAY:5 von Sonos in der zweiten Generation liefert eine eindrucksvolle Klangfülle und begeistert mit durchdachten Funktionen. Nicht ganz billig – dafür aber ein hochwertig verarbeitet Qualitätsprodukt, welches Freude und Hörgenuss bieten wird. Der PLAY:5 kommt in mattem Schwarz und mattem Weiß Ende 2015 in den Handel und wird von Sonos mit 579 Euro als Preisempfehlung angegeben.

4,5 von 5

Bewertet mit 4,1 von 5 Sternen,
basierend auf 41 Kundenbewertungen.

Vorteile

  • präzise und klare Klangwiedergabe, satter Sound
  • rundum gelungenes Design mit guter Verarbeitung
  • vielfältiger Funktionsumfang
  • einfach bedienbar, leicht vernetzbar
  • häufige App-Updates

Nachteile

  • kein Bluetooth

Bestpreis bei amazon finden

Weitere Informationen

lieferumfang

Bedienungsanleitung, Ethernet-Kabel, Sonos Play:5, Stromkabel

anschluesse

Ethernet, WLAN